Shut and play your guitar

Willkommen auf meinem neuen Blog

Ich bin in letzter Zeit immer wieder gefragt worden, wie denn nun die Situation hier in Spanien sei, man höre da nur Schlimmstes.

Also hab ich mich entschlossen, wieder ein Blog anzufangen, und diese und andere Fragen öffentlich zu beantworten.

Und wenn ich schon mal wieder am Schreiben bin, dann kann ich auch hin und wieder neue Artikel schreiben, über das, was hier so passiert, bzw. auch nicht passiert (Corona)

Wer direkt mit mir in Kontakt treten will, findet im Impressum meine Kontaktdaten.

Viel Spaß beim Lesen!

Wie geht es mir hier?

Mir geht es im Großen und Ganzen gut. Anfang des Jahres, als man uns unter Hausarrest gestellt hatte, bekamen wir auch noch eine sehr außergewöhnliche Schlecht-Wetter Periode, so dass ich also 8 Wochen oder so in einem Zimmer saß und in den Regen hinaus starrte.

Aber als Musiker hat man immer was zu üben, auszuprobieren, es gibt noch so viele Songs, mit denen ich mich immer noch zu beschäftigen vorhabe und so weiter. Trotzdem war es eine Geduldsprobe.

Natürlich habe ich in der Zeit erst mal ein bisschen zugenommen. Aber als dann Sport treiben wieder "erlaubt" war, konnte ich dagegen auch wieder etwas tun. Dank eines neuen Fahrrades sind auch die extra Pfunde wieder weg.

Zum Seitenanfang

Und die "Pandemie"?

Natürlich bin ich mir über darüber klar, was die Medien über Spanien verbreiten. Daher ein paar klärende Worte.

Es gab in der ersten Jahreshälfte tatsächlich eine Spitze mit großer Übersterblichkeit in Spanien. Wie die Tageszeitung El Pais und andere Quellen später dann beschrieben, lag das u.a. auch an der allgemeinen Panikmache, die zu Folge hatte, dass die Pflegekräfte in den staatlichen Altenheimen nicht mehr zu Arbeit gingen. Ähnlich wie es ja aus Italien schon berichtet wurde. In der Folge sind alte Leute reihenweise verstorben, allein gelassen, verhungert, verdurstet, schlimmste Dinge haben da stattgefunden. Das änderte sich erst, als dann die Armee eingesetzt wurde, um den armen Leuten zu helfen.

Inzwischen ist es ziemlich ruhig, die Menschen müssen Masken tragen, selbst wenn sie völlig alleine auf der Straße gehen. Ich persönlich kenne auch nach all den Monaten in der schlimmsten Pandemie aller Zeiten niemanden, der an Corona erkrankt ist, lediglich gerüchteweise habe ich vernommen, dass hier im 3000 Einwohner Dorf inzwischen zwei Personen im Krankenhaus waren, die aber wohl nach kurzer Zeit auch schon wieder zurück sind. Die überstürzt errichteten Notkrankenhäuser sind leer oder schon längst wieder abgebaut.

Natürlich wird nun aus politischen Gründen die Panik weiter geschürt, werden fälschlicherweise positive PCR Tests unverblümt als "Infektionen" gemeldet und so weiter, das gleiche üble Spiel wie in Deutschland auch.

Zum Seitenanfang

Wirtschaft und Musik

Öffentliche Veranstaltungen sind de facto verboten, ebenso wie Gigs und Auftritte in der Gastronomie und zu ähnlichen Anlässen. Das heißt konkret, dass alle Musiker, Entertainer, und natürlich alle Leute aus dem Umfeld, Tontechniker, Lichttechniker und so weiter keine Arbeitsmöglichkeiten haben.

Die Haupteinnahmequelle hier an der Küste, der Tourismus, findet zur Zeit praktisch nicht statt. Also sind auch die meisten Kellner, Köche, Bedienungen, Zimmermädchen, das Reinigungspersonal und so weiter ohne Job.

Wo das noch hinführt, kann man sich im Moment gar nicht vorstellen. Aber solange alles diesen PCR Test Ergebnissen untergeordnet wird (ohne dass wir noch eine Pandemie-artige Anzahl von wirklich erkrankten Personen haben) gibt es nur eine Richtung: Nach unten.

Zum Seitenanfang

Kontakt, Impressum und Datenschutz

Hier erreicht man mich per Email:
Email Adresse

Oder per Telefon:
Phone Number

Oder per Telegram:

Copyright:

Aller Inhalt auf diesen Seiten ist (c)2020 Stefan Schoener. Kopieren und Weiterverbreiten nur nach Absprache.

Zum Seitenanfang


Links:

Ich setze Links nur auf Seiten, die legale und nicht jugendgefährdende Inhalte haben. Wenn sich diese Inhalte allerdings irgendwann ändern, ohne dass ich das mitbekomme, dann bin ich für einen Hinweis dankbar, natürlich werde ich einen solchen Link dann sofort entfernen.

Datenschutz:

Ich sammle und speichere keine Daten.

Zum Seitenanfang

web-design: Seehat Multimedia --- last update: 11/2020 contact the webmaster here: diezahl_42@yahoo.es